Die für das Adressverzeichnis bestimmten persönlichen Daten (Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefon, E-Mail, Foto) können online angelegt und geändert werden.

Diese Daten werden neben dem Adressverzeichnis auch im Gemeindebrief (Ausgabe für Freunde und Mitglieder, z.B. Geburtstage und Adressänderungen) und in den Bekanntmachungen (Geburtstage) verwendet.

Um die Daten anzulegen bzw. zu ändern, ist es erforderlich, ein Benutzerkonto auf dieser Website zu haben. Nach der Anmeldung mit Benutzername und Passwort steht unter „Interner Bereich“ der Menüpunkt „Persönliche Daten Adressverzeichnis“ zur Verfügung.

Dieser Menüpunkt öffnet ein Formular, um die Daten von bis zu zwei Erwachsenen und bis zu sechs Kindern (bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres) einzutragen:

  • Kontaktdaten der Familie
    • Familienname
    • Straße und Hausnummer, Adresszusatz, PLZ und Ort
    • Telefonnummer
    • Faxnummer (optional)
  • Daten der  Erwachsenen
    • Vor- und Nachname
    • Geburtsdatum
    • Telefonnummer mobil (optional)
    • E-Mail-Adresse (optional)
    • Foto hochladen (optional)
  • Daten der Kinder
    • Vor- und Nachname und Geburtsdatum
    • Foto hochladen (optional)
  • Notizen

Sind die Daten einmal eingetragen, können sie später unter Aufruf desselben Menüpunktes jederzeit geändert werden (bei Anmeldung auf der Website mit demselbe Benutzerkonto)

Hinweise:

  • Diese Funktion steht nur Mitgliedern und Freunden der Gemeinde zur Verfügung
  • Die eingetragenen Daten werden nur der Gemeindeverwaltung zur Verfügung gestellt und können von Dritten nicht eingesehen werden
  • Wir benötigen eine ausgefüllte und unterschriebene „Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten“ aller Personen, die das 16. Lebensjahr vollendet haben (diese gilt auch für die Kinder dieser Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben), um die Daten verarbeiten zu können
  • Ein digitales Foto muss mit den Dateiendungen JPG oder PNG und im entsprechenden Dateiformat vorliegen und darf bis zu 2048 kB (2 MB) groß sein
  • Ist bereits ein Foto gespeichert worden, muss dies erst gelöscht werden, ehe ein neues Foto hochgeladen werden kann