Unser Gemeindebrief wird über das Internet vertrieben.

Die „Hauptschiene” ist dabei der Online-Gemeindebrief auf unserer Website.

Der Online-Gemeindebrief ist in Kategorien unterteilt, die weitgehend dem bisherigen gedruckten Gemeindebrief entsprechen. Ausnahmen sind die Hinweise auf regelmäßige und besondere Veranstaltungen, die auf den Veranstaltungskalender dieser Home Page verweisen und so immer aktuell sind.

Aus Datenschutzgründen sind nicht alle Inhalte öffentlich zugänglich, sondern erst nach der Anmeldung mit dem Benutzerkonto für Freunde und Mitglieder der Gemeinde (dies betrifft Inhalte mit persönlichen Daten wie Geburtstagen, Geburten, Umzügen usw.).

Die meisten Rubriken des Online-Gemeindebriefs werden auch als Newsfeed im RSS-Format zur Verfügung gestellt und können somit in News-Readern abonniert werden.

Eine weitere Schiene ist der monatlich erscheinende Gemeindebrief im PDF-Format.

In dieser Ausgabe kann online geblättert werden, und sie kann als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Sobald der Gemeindebrief veröffentlicht wird, weisen wir die Abonnenten per Newsletter darauf hin.

Der Gemeindebrief liegt als durchgehend farbige PDF-Datei im Seitenformat DIN A5 vor. Die Seitenanzahl beträgt stets ein Vielfaches von 4, sodass mit einem geeigneten PDF-Programm (z.B. Adobe Acrobat Reader) und einem Duplexdrucker ein Broschürendruck auf A4-Blättern möglich ist.