MLKaktuell

Besondere Veranstaltungen unserer Gemeinde

Sie können die Beiträge in dieser Kategorie auch per RSS-Newsfeed (RSS/ATOM) abonnieren, um sie mit einem Newsreader Ihrer Wahl zu beziehen.

Und Sie können unseren MLKnewsletter per E-Mail abonnieren. Für nähere Informationen klicken Sie bitte auf die Grafik:

MLKnewsletter


Monatsspruch

Jesus Christus spricht: Es ist vollbracht! (Johannes 19,30)

Die Martin-Luther-King-Kirche im März

Die Martin-Luther-King-Kirche steht im März ganz im Eindruck des bevorstehenden Pastorenwechsels; denn unser Pastor Volker Schmidt wird nach 13 Jahren in Zuffenhausen zum Sommer diesen Jahres in die Baptistengemeinde München wechseln, und wir sind auf der Suche nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger.

joomplu:838Nach vielen Jahren Frauenfrühstück gehen wir neue Wege - statt zum Frauenfrühstück lädt die Gemeinde am 29. März ab 19:00 Uhr zu Auszeit! ein - einem Abend von Frauen für Frauen. Es gibt leider noch keine weiteren Informationen, die ich an dieser Stelle weitergeben kann. Interessierte melden sich bitte per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, um Informationen zu erhalten und sich anzumelden. Wer sich auf jeden Fall anmelden möchte, kann dies unter www.martin-luther-king-kirche.de/auszeit-anmeldung tun. Anmeldeschluss ist der 25. März 2019.

Bereits zum vierten Mal finden im März/April 2019 die STUTTGARTER BIBELWERKTAGE statt. Auch unsere Gemeinde beteiligt sich an dieser Aktion der Baptistengemeinden in Stuttgart. Inhaltlich geht es den Heiligen Geist. Interessierte sind herzlich eingeladen. Nähere Informationen hierzu und ein Anmeldeformular unter  www.bibelwerktage.de.

Monatsspruch

Da sie den Stern sahen, wurden sie hocherfreut.  (Matthäus 2,10)

Die Martin-Luther-King-Kirche im Dezember:

60 Jahre Gemeinde für Menschen - 60 Jahre Gemeinde für Sie!

60 Jahre Martin-Luther-King-KircheIm Dezember feiern wir unser Gemeindejubiläum - 60 Jahre Martin-Luther-King-Kirche in Stuttgart-Zuffenhausen.

Und da wir Gemeinde für Menschen - und damit auch für Sie! - sein wollen, wollen wir gerne mit ihnen gemeinsam feiern - sowohl unser Gemeindejubiläum als auch Advent und Weihnachten.

Unsere Gemeinde wurde am 1. Advent 1958 selbständig und ebenso unser Gemeindehaus - damals noch ohne Kirchennamen - eingeweiht.

Die Jahreslosung von 1958 war „So bestehet nun in der Freiheit, zu der uns Christus befreit hat“ (Galater 5,1).

Diesem Bibelwort fühlen wir uns auch 60 Jahre später verpflichtet - wir wollen eine Gemeinde sein, in der Menschen Freiheit erleben.

Als freikirchliche Gemeinde wollen wir eine Gemeinde zur Freiheit berufener und zur Freiheit befähigter Menschen sein. Als Christen vertrauen wir darauf, dass Christus uns zur Freiheit begabt, dass er uns ein Leben in Freiheit ermöglicht.

Auch um das auszudrücken, steht unser Jubiläumsmonat unter der Überschrift „Free at last“. 

Darum feiern wir die Christvesper am 24. Dezember (Heiligabend) unter dem Titel „Free at last - Und ich trau meiner Sehnsucht“ und den Weihnachtsgottesdienst am 25. Dezember unter dem Titel „Free at last - Die Freiheit, sich beschenken zu lassen“.

Wir laden Sie herzlich ein zu diesen besonderen Gottesdiensten und auch zu unseren anderen Veranstaltungen im Dezember (siehe auch unseren Flyer zum Gemeindejubläum):

Monatsspruch

joomplu:941Und ich sah einen neuen Himmel und eine neue Erde; denn der erste Himmel und die erste Erde sind vergangen, und das Meer ist nicht mehr. Und ich sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herabkommen, bereitet wie eine geschmückte Braut für ihren Mann.

Und ich hörte eine große Stimme von dem Thron her, die sprach: Siehe da, die Hütte Gottes bei den Menschen! Und er wird bei ihnen wohnen, und sie werden seine Völker sein, und er selbst, Gott mit ihnen, wird ihr Gott sein; und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch Leid noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen.

Und der auf dem Thron saß, sprach: Siehe, ich mache alles neu! Und er spricht: Schreibe, denn diese Worte sind wahrhaftig und gewiss! (Offenbarung 21,1-16)

Die Martin-Luther-King-Kirche im November

Der November steht in der Martin-Luther-King-Kirche traditionell im Zeichen der Vorbereitung auf die Advents- und Weihnachtszeit, so übt etwa die Sonntagsschule ihr Krippenspiel ein - darum gibt es auch in diesem Jahr im November keine größeren Veranstaltungen.

Ganz herzlich laden wir Sie zu unseren Gottesdiensten sonntags um 10 Uhr ein, am 4. November mit Abendmahl.

Im Dezember feiern wir dann miteinander am ersten Adventwochenende unser Gemeindejubiläum „60 Jahre Martin-Luther-King-Kirche in Zuffenhausen“ und darüber hinaus besondere Gottesdienste zu Advent und Weihnachten.

joomplu:874Monatsspruch

HERR, all mein Sehnen liegt offen vor dir, mein Seufzen war dir nicht verborgen. (Psalm 38,10)

Die Martin-Luther-King-Kirche im Oktober

Ganz herzlich laden wir im Oktober alle Frauen zu einem Frauenfrühstück ein.

Am Samstag, den 13. Oktober, wird Pastorin Anja Bloedorn aus Esslingen zum Thema „Labyrinthe des Lebens“ sprechen.

Das Frauenfrühstück beginnt um 9 Uhr, neben einem leckeren Frühstücksbuffett und dem Referat erwarten die Teilnehmerinnen auch musikalische Beiträge. Das Frühstückstreffen endet gegen 11:30 Uhr.

Anmeldung erbeten bis zum 8. Oktober: Anmeldeformular. Wir bitten um einen Unkostenbeitrag in Höhe von € 7,50.

Am Sonntag, den 14. Oktober, feiern wir um 10 Uhr einen Gottesdienst zum Micha-Sonntag.

Das Thema ist „Einfach leben - Nachfolge in der Konsumgesellschaft“, Gerechtigkeit üben durch einen einfachen Lebensstil.

joomplu:841Monatsspruch

Er hat alles schön gemacht zu seiner Zeit, auch hat er die Ewigkeit in ihr Herz gelegt; nur dass der Mensch nicht ergründen kann das Werk, das Gott tut, weder Anfang noch Ende. Da merkte ich, dass es nichts Besseres dabei gibt als fröhlich sein und sich gütlich tun in seinem Leben. Denn ein jeder Mensch, der da isst und trinkt und hat guten Mut bei all seinem Mühen, das ist eine Gabe Gottes. (Prediger 3,11-13)

Die Martin-Luther-King-Kirche im August und September

Im August geht es in unserer Martin-Luther-King-Kirche traditionell eher ruhig zu. Es ist Ferienzeit.

Wir laden Sie zu unseren Gottesdiensten ein - Urlauber sind uns herzlich willkommen. Abendmahl feiern wir am 5. August.

Während der Ferien bieten wir Kindern unsere „Feriensonntagsschule“.

Im September laden wir zu einigen besonderen Veranstaltungen ein.

Am 9. September feiern wir einen Schulanfängergottesdienst.

Am 15. September laden wir zum Zuffenhäuser Bädleslauf ein - als Teil der Mannschaft „ACK Zuffenhausen“.

Am 16. September feiern unseren traditionellen „Waldheimsonntag" im ev. Ferienwaldheim Zuffenhausen (Schlotwiese). Der Waldheimsonntag steht in diesem Jahr unter dem Eindruck unseres 60jährigen Gemeindejubiläums und darum unter dem Motto „Feiern mit Freunden!“ Sie sind ganz herzlich eingeladen.

Am 30. September feiern wir Gottesdienst zum Erntedankfest.