cake-916253_40060 Jahre Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Stuttgart-Zuffenhausen, 60 Jahre „Gemeinde für Menschen“ in Zuffenhausen!

Das wird gefeiert!

Ein ganzes Jahr lang, denn 60 Jahre sind sechs Highlights wert.

Der offizielle „Geburtstag“ unserer Gemeinde ist der 1. Advent. Weil es bis dahin noch so lange hin ist, beginnen wir mit den Feierlichkeiten bereits im April.

Gottesmann und Menschenfreund

Als Martin-Luther-King-Kirche nutzen wir den Todestag unseres Namensgebers, der sich dieses Jahr zum fünfzigsten Mal jährt, für einen Gottesdienst über seinen Glauben und seine Vision. Zu diesem Gottesdienst am 15. April wollen wir auch ganz besonders die Öffentlichkeit in Zuffenhausen einladen.

Am Vorabend zeigen wir noch einmal den Kinofilm „Selma“, der sehr beeindruckend die Ereignisse rund um den gleichnamigen Ort in den USA schildert, der beispielhaft für die brutale Niederschlagung des friedlichen Protests der Bürgerrechtsbewegung steht.

Themensonntag: Geplatzte Träume

Nicht jeder Traum wird Wirklichkeit. Am 8. Juli geht es deshalb weiter mit einem Themensonntag. Pastor Thomas Bloedorn aus Esslingen nimmt uns mit in seine Erfahrungen und Erkenntnisse über geplatzte Träume.

Gartenparty

Einen Dezembergeburtstag auf der grünen Wiese feiern zu wollen, mit viel Platz für Jung und Alt, ist etwas….gewagt. Deshalb teilen wir das Fest in zwei Teile und feiern uns am 16. September schon mal warm mit einer Gartenparty an einem der Lieblingsorte unserer Gemeinde: dem Waldheim auf der Schlotwiese. Wir werden den Tag mit der tamilischen Gemeinde, mit den Flüchtlingen und allen unseren Freunden verbringen, mit Spaß und Spiel und leckerem Essen - und…. Lasst euch überraschen!

Gott sei Dank! Was für ein Fest!

Unser etwas anderer Erntedankgottesdienst am 30. September steht in unserem Jubiläumsjahr ganz besonders unter dem Motto „Gott sei Dank! Was für ein Fest“.

60 Jahre Martin-Luther-King-Kirche, 60 Jahre Gemeinde für Menschen!

Und wenn dann endlich Dezember ist, folgt Teil zwei der großen Geburtstagsfeier: Am Samstag, den 1.Dezember mit einem Jubiläumsevent zum Schauen und Erzählen, Mitmachen und Erleben. Und am Sonntag, den 2.Dezember feiern wir den großen Festgottesdienst mit Ehemaligen, Weggefährten und Freunden.

Baptistische Prinzipien

Und weil das Jahr irgendwie zu kurz ist für alles, was uns wichtig ist, gibt es im Januar/Februar 2019 eine Zugabe. Wir sind Baptisten. Ja, und? Nach 60 Jahren gönnen wir uns eine Auffrischung und beschäftigen uns an einem theologischen Abend mit den „Baptistischen Prinzipien“.

Dabei sein

Ein Jahr, so bunt wie unsere Gemeinde. Seid dabei!

Wer noch mehr dabei sein möchte, ist herzlich willkommen im Arbeitskreis Jubiläum, der sich zur Konkretisierung der Höhepunkte noch einmal treffen wird. Sehr gerne ist es auch möglich, sich zum Mitplanen bei einem einzigen Event zu melden. Bitte wendet euch bei Interesse an Volker Schmidt oder Birgit Seitzinger-Henke.