500 Jahre Reformation - ein kirchliches Jubiläum, das es dieses Jahr in ganz Deutschland auf breiter Ebene in die Medien schafft und sogar ökumenisch begangen wird.

Auch in unserem Stadtteil lädt die ACK Stuttgart-Zuffenhausen gemeinsam ein:  Der Kanzeltausch im März, die „Nacht der Freiheit“ im Mai, der Fleckenfest-Gottesdienst am 25. Juni und ein weiterer Gottesdienst am Reformationstag (31. Oktober) sind dabei die Höhepunkte im Jahr des Reformationsjubiläums.

Doch hat das überhaupt etwas mit uns Baptisten zu tun?

Ja, es hat.

Was und warum, das beleuchten acht Professoren unserer Theologischen Hochschule Elstal (Berlin) jeweils aus dem Blickwinkel ihres Fachgebietes im aktuellen Heft der Elstaler Impulse - absolut allgemeinverständlich und spannend.

Gelernt habe ich dabei: Die Einladung des Reformationsjahres, sich (neu) auf die Grundlagen unseres Glaubens zu besinnen, gilt ganz bestimmt nicht nur Landeskirchlern.

Zu beziehen ist das Heft am Büchertisch.

Mit den wärmsten Empfehlungen

Birgit Seitzinger-Henke